-->

Dies ist eine neue Generation Wabenträger für nachhaltige Bauten. Angelina®-Träger sind leichte Bau-Elemente für eine große Spannweite, welche die Gestaltung großer stützenfreier Räumlichkeiten ermöglichen. Sie stellen eine effiziente und kostengünstige Alternative zu Stahlfachwerkträgern dar, kombinieren Funktionalität und Flexibilität, integrieren technische Anlagen und optimieren das Verhältnis von Gewicht zu Höhe oder von Last zu Gewicht.

Schauen Sie sich weitere Details an

HISTAR®-Stähle weisen eine hohe Festigkeit und einen niedrigen Legierungsgehalt auf, bieten eine erhebliche Gewichts- und Kostenersparnis sowie Zeitersparnis im Fertigungsprozess. HISTAR® kombiniert Festigkeit mit Zähigkeit bei niedrigen Temperaturen und einer hervorragenden Schweißbarkeit. Die Anwendung der thermomechanischen Behandlung von Quenching und Self-Tempering – QST, (Abschrecken und Selbsttemperieren), ermöglicht es, dass alle HISTAR®-Typen verbesserte Garantiewerte für die Streckgrenze quer durch das gesamte Sortiment der Profilgrößen bieten können. HISTAR® ist CEgekennzeichnet und verfügt über spezifizierte Mindeststreckgrenzen von 355 MPa und 460 MPa.

Schauen Sie sich weitere Details an

H-Profile sind warmgewalzte Breitflansch-Stahlprofile, die für den Bau von Gebäuden, Brücken und nahezu jeder Art von allgemeinen oder speziellen Bauwerken und Maschinen eingesetzt werden. HD-Profile sind schwere H-Profile, die besonders für den Einsatz als Gebäudestützen, Fachwerkträger für große Spannweiten oder hohe Belastungen, Abfangträger, Ausleger, Aussteifungsträger, schwere Träger und biegesteife Rahmen geeignet sind. Gebäudestützen aus warmgewalzten H-Formen der Baureihe HD 400 (= UC 356 x 406) lassen sich wegen des gleichen Maßes zwischen den Flanschen problemlos verbinden. ArcelorMittal bietet die reichhaltigste Größenauswahl an warmgewalzten H-Profilen und den weltweit schwersten HDStützen.

Schauen Sie sich weitere Details an

Die Cofraplus®-Verbunddecken von ArcelorMittal sind trapezförmige Stahlbleche mit offenen Rippen und speziellen Noppen, so dass eine Verbundwirkung mit dem beim Deckenbau verwendeten Beton gewährleistet wird, was eine erhebliche Gewichts-, Zeit- und Kostenersparnis ermöglicht. Das Profil dient als Schalung für den Frischbeton und als Bewehrung in der Endphase. Durch seine einfache Handhabung und flexible Anwendung eignet es sich für nahezu alle Projekt- und Renovierungsarbeiten und ist am Ende der Lebensdauer eines Gebäudes vollständig recycelbar.

Cofraplus® 60 garantiert durch seine große Abdeckbreite von 1035 mm einen wirtschaftlichen Transport und eine schnelle Montage. Die Decke mit einer Höhe von 58 mm wird in der Regel aus 0,75 mm Stahl gefertigt, ist jedoch, abhängig von den Projektspezifikationen, auch in 0,88 mm, 1,00 mm und 1,25 mm lieferbar. Das Profil ist für mittlere Spannweiten bis zu 3,6 m ohne Hilfsstützen und sogar bis zu 6,0 m mit Hilfsstützen während des Betonierens ausgelegt, mit einer Gesamtplattenstärke ab 110 mm. Die Oberfläche kann einfach verzinkt oder farbig beschichtet werden, um die Ästhetik oder Korrosionsbeständigkeit zu verbessern.

Schauen Sie sich weitere Details an

Das weitgespannte Deckensystem für Parkhäuser, Bürogebäude und Renovierungsprojekte Cofraplus® 220 überzeugt durch seine herausragende Performance. Durch sein geringes Gesamtgewicht überspannt es bis zu 6,0 Meter ohne temporäre Abstützung. Es garantiert größtmögliche Flexibilität durch die Verwendung von Flügeln oder Verbindern und geht mit den Vorteilen einer durchgehenden Deckenplatte einher. Darüber hinaus steht es für eine einfache Handhabung und schnelle Montage sowie eine saubere und sichere Konstruktion.

Schauen Sie sich weitere Details an

Der Composite Slim-Floor Beam (CoSFB) verbindet die Vorteile der Verbundbauweise mit der traditionellen Slim-Floor-Bauweise. Durch CoSFB werden wesentlich problemlosere wettbewerbsfähige Lösungen für weitgespannte Decken ermöglicht. CoSFB ist eine perfekte Antwort, wenn es um moderne, schlanke und nachhaltige Architektur geht. Weitere Einsparungen bei Stahl und Beton sind möglich, wenn CoSFB mit Cofraplus® 220 kombiniert wird.

Schauen Sie sich weitere Details an

Magnelis® ist eine innovative Metallbeschichtung, die Schutz unter den rauesten Witterungsbedingungen und bis zu 25 Jahre Garantie bietet. Es eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen im Außenbereich, darunter Unterkonstruktionen von hinterlüfteten Fassaden, Verbunddecken, Dachpfetten, Seitenschienen für Wände, Regenwassersysteme und leichte Stahlkonstruktionen. Sie kann auch für Geräte und elektrische Anlagen, landwirtschaftliche und industrielle Gebäude, Solaranlagen und Verkehrsinfrastruktur verwendet werden. Magnelis® eignet sich auch hervorragend für den Einsatz in Innenräumen, wie z.B. bei Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (Schächte, Luftaufbereitungsanlagen etc.), Kabelrinnen, Doppeldecken, Verbunddecken usw. Dank seiner besonderen Beschaffenheit gewährleistet Magnelis® eine längere Lebensdauer der Komponenten und geringere Wartungskosten bei gleichzeitig reduzierter Umweltbelastung. Magnelis® wird auf einer klassischen Feuerverzinkungsanlage mit einem Schmelzbad hergestellt, das Zink, 3,5 % Aluminium und 3 % Magnesium enthält.

Schauen Sie sich weitere Details an

Estetic® BioAir ist ein innovativer vorlackierter Stahl aus 100 % biologischem Harz, der speziell für den Innenbereich entwickelt wurde. Estetic® BioAir wurde von der europäischen Umweltinspektionsgesellschaft Vinçotte mit drei Sternen und dem Label „OK biobasiert“ ausgezeichnet. Drei Sterne zeigen an, dass die Farbe zwischen 60 und 80 Prozent erneuerbaren Kohlenstoff enthält.

Die Vorteile sind vielfältiger Natur:

  • Geringer Gehalt an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC)
  • Verbessert die Raumluftqualität
  • Chromat- und schwermetallfrei
Schauen Sie sich weitere Details an

Magnelis® eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen im Außenbereich, darunter Unterkonstruktionen von hinterlüfteten Fassaden, Verbunddecken, Dachpfetten, Seitenschienen für Wände, Regenwassersysteme und leichte Stahlkonstruktionen.

Schauen Sie sich weitere Details an

Coque MD® ist ein flaches Fassadenverkleidungssystem mit unsichtbarer Befestigung an einer Tragschiene. Es eignet sich für Neubauten oder Renovierungen, Blendmauern oder Lochmauern und kann als Abdeckung von Mauerwerk, Betonwänden oder Stahlplatten dienen.

Die Auswechslung des Coque MD®-Elements ist einfach, auch wenn es in der Mitte der Fassade angebracht wird, und erfordert keine Demontage einer ganzen Reihe von Elementen oder einer kompletten Giebelwand. Es besteht aus einem unsichtbaren Befestigungssystem mit speziellen Tragschienen und verstellbaren Winkelprofilen zur Befestigung an der Tragkonstruktion.

Schauen Sie sich weitere Details an

Mascaret® ist ein System zur Filterung von Tageslicht anhand von Perforationen und einer maßgeschneiderten Profilform. Die Perforationen schaffen Transparenz, filtern das Licht je nach Uhrzeit, Wetter und Jahreszeit und sorgen für ein dynamisches Raumklima. Das System kann für vertikalen oder horizontalen Sonnenschutz eingesetzt werden.

Schauen Sie sich weitere Details an

PEARL ist ein verzinkter Stahl, der mit einem Polyvinylidenfluorid (PVDF)-Mehrschichtharz beschichtet ist. PEARL bietet einen Perlglanz, der interessante Licht- und Farbeffekte kreiert. Er ist in mehreren Farbnuancen erhältlich und erzeugt, je nach Blickwinkel, auf der Fassade einen Farbwechsel-Effekt. Er bietet eine außergewöhnliche Beständigkeit gegen ultraviolette Strahlung und erhöhte Beständigkeit gegen Verschmutzung und äußeren Verschleiß. PEARL wird auf die neuartige Zinkbeschichtung ZMevolution® aufgetragen, wodurch die Umweltbelastung reduziert wird.

Schauen Sie sich weitere Details an

IRYSA® ist ein verzinkter Stahl, der mit einem sehr langlebigen, korrosionsbeständigen, duroplastischen Polyesterlack beschichtet ist. Dieses auf dem Markt einzigartige Sortiment sorgt für einen irisierenden Glanz und erzielt hervorragende ästhetische Effekte und Farbvariationen. IRYSA® kann in heißen, küstennahen Gebieten wie der Karibik eingesetzt werden. IRYSA® wird auf die neue verzinkte Beschichtung ZMevolution® aufgetragen, was zu einer besseren Umweltbilanz führt.

Schauen Sie sich weitere Details an

Granite® Silky Shine ist ein vorlackierter Stahl für Fassadensysteme mit einer hochglänzenden Oberfläche, wodurch die Sichtbarkeit und Wirkung von Gebäuden erhöht und der Fassade ein elegantes Aussehen verliehen wird. Sein leistungsstarkes PVDF-Lacksystem bietet eine außergewöhnliche UV-Beständigkeit und Langzeitstabilität für alle Farben.

Schauen Sie sich weitere Details an
Nehmen Sie Kontakt zu unserem Expertenteam auf

Wir freuen uns auf die Beantwortung Ihrer Fragen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und entdecken Sie, wie Steligence® Sie bei der Erreichung Ihrer Bau-Zielsetzungen unterstützen kann.